Foto: Jürgen Pistracher, Theateraufführung Lily und LilyAls heurige Darbietung spielte der Theaterverein Kirchberg am Wagram eine Komödie von Barillet und Grédy - Lily und Lily.
Heute ist nicht Lily da Costa's Tag. Der Ehemann des exzentrischen Filmstars will einer Klatschkolumnistin Lilys intimes Tagebuch verkaufen. Dann sucht einer ihrer Ex-Männer - ein aus dem Gefängnis ausgebrochener Ganove -bei ihr Zuflucht vor seinen Verfolgern und versteckt sich in ihrem Schlafzimmerschrank. Schließlich wollen Zimmermädchen und Butler sie kidnappen, und Lily selbst ist viel zu betrunken, um die Pressekonferenz abzuhalten, die ihre Karriere retten soll.

Da taucht ihre Zwillingsschwester Deborah auf, die als Gattin eines puritanischen Pastors auf einer Farm in Minnesota lebt. Lilys Manager steckt die schüchterne Deborah in Lilys Kleid, lässt sie die Fragen der Journalisten beantworten und schickt sie am nächsten Morgen ins Filmstudio.

Personen und ihre Darsteller:Theateraufführung Lily und Lily

Lily – Almut Becker
Sam – Hannes Bauer
Yvette – Mag. Bettina Sammer
Odilon – Mag. Wilfried Becker
Vlady – Erwin Mantler
Charlene – Mag. Eva Tragschitz
Doug – Mag. Egmont Vogel
Jonathan – Josef Bauer
Deborah – Almut Becker

Spielleitung: Robert Kurzbauer
Bühnenbild: Ernst Vogel
Lichttechnik: Wolfgang Schmid
Tontechnik: Martin Kainz
Kostüme und Ausstattung: Ilse Fandl
Frisuren: Heidi Brandl

 

Fotogalerie


Information:
PicLens öffnet die Fotogalerie im Vollformat
Lupe öffnet die Fotogalerie im Fenster

Die Fotos stehen online nur in Webqualität zur Verfügung.
Alle Fotos sind © Copyright 2012 Jürgen Pistracher. Jegliches Vervielfältigen oder Veröffentlichen ohne vorherige Zustimmung des Webautors ist untersagt.


Wagramhalle Kirchberg am Wagram auf einer größeren Karte anzeigen

 

nach oben