NewVino Wagram 2011Eine volle Halle, Stars, ausgelassene Festlaune und strahlende Sieger: NewVino Wagram 2011 am Samstag, 19. März war wieder weit mehr als eine Weinpräsentation der jungen Winzer der Marktgemeinde Kirchberg am Wagram.
Im Rahmen der Veranstaltung, die bereits seit dem Jahr 2001 abgehalten wird, baten heuer wieder 30 Winzer rund 170 Weine zur Verkostung an. Durch den Abend führten diesmal die „Willkommen Österreich"-Kabarettisten Dirk Stermann und Christoph Grissemann, den krönenden Abschluss der Weinpräsentation stellte die Prämierung der Siegerweine durch Dr. Walter Kutscher vom Wiener Sommelierverein. Als WeinpatInnen fungierten heuer Musicalstar Uwe Kröger und die Primaballerina Karina Sarkissova. Im Anschluss an den offiziellen Teil fand auch heuer ab 22 Uhr die „New Vino Night" statt, bei der DJ Claus für die Musik sorgte.

In der Kategorie Grüner Veltliner leicht wurde Bernhard Ecker mit Grüner Veltliner Schlossberg Sieger. Der Zweite und Dritte Platz ging an Robert Direder, Grüner Veltliner Schlossberg und Heiss Matthias mit Grüner Veltliner Wagram. In der Kategorie Grüner Veltliner gehaltvoll ging der Sieg an Gregor Nimmervoll mit Grüner Veltliner Schafberg. Den Zweiten und Dritten Platz belegten Franz Blauensteiner, Grüner Veltliner Schlossberg und Gerald Waltner mit Grüner Veltliner Dorner.

Kategorie leicht:
1. Platz Weingut Bernhard Ecker Mitterstockstall - Schlossberg
2. Platz Weingut Robert Direder Mitterstockstall - Schlossberg
3. Platz Weingut Heiss Matthias Engelmannsbrunn - Kabinett

Kategorie kräftig:
1. Platz Weingut Gregor Nimmervoll Engelmannsbrunn - Schafberg
2. Platz Weingut Franz Blauensteiner Mitterstockstall - Schlossberg
3. Platz Weingut Gerald Waltner Engelmannsbrunn - Dorner





Information:
PicLens öffnet die Fotogalerie im Vollformat
Lupeöffnet die Fotogalerie im Fenster


Die Fotos stehen online nur in Webqualität zur Verfügung.
Alle Fotos sind © Copyright 2011 Jürgen Pistracher. Jegliches Vervielfältigen oder Veröffentlichen ohne vorherige Zustimmung des Webautors ist untersagt.

nach oben