Brandübung in der Gas Connect Austria-Gasverdichterstation-Kirchberg am WagramZu den herausforderndsten Objekten im Einsatzgebiet der Freiwilligen Feuerwehr Kirchberg am Wagram gehört die Gas Connect Austria Gasverdichterstation Kirchberg am Wagram. Für diese Anlage im Katastralgebiet von Kollersdorf sind die Feuerwehr Kollersdorf und Feuerwehr Kirchberg am Wagram gemeinsam zuständig.

Ein Mal pro Jahr führen die beiden Wehren unter Anleitung der Gas Connect Austria eine Übung in dem Komplex durch. Heuer hatte die Übungsleitung am 15. April einen Brand in der Betriebswerkstätte für die 15 Kameraden aus Kirchberg und die 10 Mitglieder aus Kollersdorf vorbereitet. Dazu wurde ein Defekt an einer darin geparkten Pritsche angenommen, durch den das Fahrzeug in Brand geriet und das Gebäude verrauchte. Die Feuerwehr Kollersdorf stellte die Wasserversorgung sicher, während ein Atemschutztrupp der Feuerwehr Kirchberg zum Innenangriff in die Werkstatt vorging. Bereits nach kurzer Zeit konnte das Übungsziel erreicht werden. Im Anschluss lud die Gas Connect Austria die Übungsteilnehmer ins Gasthaus Bernhard ein.

Fotogalerie


Information:
PicLens öffnet die Fotogalerie im Vollformat
Lupe öffnet die Fotogalerie im Fenster
Die Fotos stehen online nur in Webqualität zur Verfügung.

Text: Stefan Nimmervoll
Alle Fotos sind © Copyright 2014 Jürgen Pistracher. Jegliches Vervielfältigen oder Veröffentlichen ohne vorherige Zustimmung des Webautors ist untersagt.

 

nach oben